Jugendchorfreizeit auf Juist im Sommer 2017

Auch wenn man den eigenen Kinderschuhen entwächst, heißt das ja nicht, dass gemeinsames Singen plötzlich keinen Spaß mehr machen könnte. Im Gegenteil – es bleibt eine tolle Sache!
Zum 2. Mal führt der Landesverband evangelischer Kirchenchöre in Lippe eine Freizeit für sing- und musikbegeisterte Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren durch.

Alle, die dabei sein wollen, sind eingeladen, für eine Woche mit nach Juist zu fahren. Wir werden im Inselhospiz (Freizeitheim der Landeskirche) untergebracht sein und dort miteinander singen: ein-, zwei-, drei-, vierstimmig; kleinere und größere, auch anspruchsvolle Stücke von älteren und zeitgenössischen Komponisten. Ein buntes Programm, das allen Freude machen sollte. Singerfahrung aus einem Schul- oder Gemeindechor ist erwünscht, aber keine zwingende Voraussetzung.
Natürlich kommen daneben Spiel und Spaß gewiß nicht zu kurz: Basteleien, Sand- und Strandspiele, Wettbewerbe, Ausflug, Bunter Abend – all das wird die Freizeit zu einem tollen Erlebnis machen. Gemeinsame Morgen- und Abendandachten rahmen die Tage ein.

Leistungen:

  • Hin- und Rückfahrt im Reisebus
  • Fähre
  • Unterkunft im Doppelzimmer (1 Vierbettzimmer)
  • Vollpension
  • Kurtaxe
  • qualifizierte Chorleitung, Stimmbildung und Betreuung
  • Noten und sonstige Materialien.

Termin: 12.08. – 19.08.2017

Teilnehmerzahl: mind. 25

Leitung: Kantor Volker Jänig (Sankt Marien, Lemgo), Uta Singer (Sängerin, Lemgo) und Team

Preis pro Jugendlichem: 290,- €
(Sänger/innen aus Mitgliedschören des Chorverbandes erhalten einen Rabatt von 20,- €)

Anmeldeschluß: 15. März 2017

Träger / Anmeldung:
Landesverband evangelischer Kirchenchöre in Lippe;
Referat Jugend-, Frauen und Bildungsarbeit
Leopoldstraße 27; 32756 Detmold
Tel.: 05231 – 976742; Fax: 05231 – 9768221
E-Mail: bildung@lippische-landeskirche.de

(Rückfragen auch an: Jörg Deppermann, Chorverband; Tel.: 05235 – 7308.)

Wichtiger Hinweis: Niemand soll aus finanziellen Gründen zuhause bleiben müssen. Bitte sprechen Sie uns ggf. an; Unterstützung ist möglich.