Kirchengesangstag 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Chorsängerinnen und Chorsänger,
liebe Chorleiterinnen und Chorleiter,
im nächsten Jahr findet wieder der Kirchengesangstag unseres Chorverbandes statt.

Der Kirchengesangstag wird am Sonnabend, dem 29. August 2020, von 18 Uhr bis 21 Uhr in der Kirche St. Marien Lemgo stattfinden.
Die Gemeinde St. Marien feiert 2020 ihr siebenhundertjähriges Jubiläum. Wir werden mit unserem Kirchengesangstag ein Teil der Festveranstaltungen sein.

Sie selbst machen dieses Mal das Programm. Während der Verbandsrat bei den bisherigen Kirchengesangstagen die Auswahl der Stücke traf und die Einteilung der Chorgruppen vornahm, möchten wir Sie ermuntern, sich mit zwei oder drei Chören aus Ihrer Nachbarschaft zusammenzutun. Gestalten Sie dann gemeinsam ein zwanzigminütiges Programm.

Was könnten Sie singen?
Es gibt sicherlich Lieblingsstücke in Ihrem Chor, die Sie seit vielen Jahren gerne singen. Es gibt vielleicht auch Chorsätze, die Sie sich noch nie trauten, alleine zu singen, es aber jetzt in der Gemeinschaft wagen wollen.
Jeder Chor könnte einen Satz alleine singen. Anschließend führen Sie zwei Sätze gemeinsam auf.
Gerne können Sie auch alles gemeinsam singen.
Ihrer Kreativität ist dabei kaum eine Grenze gesetzt.

So wird das Programm am Ende aus ca. acht Konzerteinheiten mit kurzen Umbaupausen bestehen.
Zum Abschluss würden wir ein Stück mit allen Chören und der Gemeinde singen.

Suchen Sie sich bitte bis zum 31. Oktober 2019 Ihre Partnerchöre und verabreden mit Ihnen ein Programm. Sollten Sie dabei Beratung brauchen, wenden Sie sich bitte an Landeskantor Burkhard Geweke (Tel.: 05222/580014, E-Mail: b.geweke@posteo.de).
Herr Geweke bietet Ihnen auch die Möglichkeit zu einem persönlichen Vorgespräch an..

Am Dienstag, 3. März 2020, wollen wir uns von 17 Uhr bis 18.30 Uhr mit allen beteiligten Chorleiterinnen und Chorleitern in der Kirche St. Marien Lemgo treffen, um den genauen Ablauf der Vorbereitungen und des Konzertes zu besprechen.

Jetzt liegt es an Ihnen: Lassen Sie sich einladen und machen Sie mit.
Wir freuen uns auf Ihre zahlreichen Anmeldungen.
Im Namen des Verbandsrates grüßen ich Sie sehr herzlich und wünsche für die anstehende musikalische Arbeit in Ihren Chören viel Freude und Erfolg,
im Namen des Verbandsrates,